morgentliche Kühle

Veröffentlicht 05/08/2013 von Pseudorebell

Wie gern hätte ich Dich jetzt hier. Es ist so schön angenehme aber man merkt schon, dass die Temperatur heute hoch steigen wird. Wenn Du Dich ausziehst fühlst Du die unverbrauchte noch kühle Luft auf Deiner Haut. Fühlt sich gut an, wenn sie über Deine Brüste streicht ne? Ich schlage mein Bein über Deine Hüfte. Auch ich bin kühl, die Häarchen auf unseren Körpern sind aufgerichtet und ich spüre, wie sehr Du diese Berührung unserer Körper magst.

Ich lege meine Hand auf Deinen Bauch und halte sie dort. Finger erkunden Deine Oberfläche jeder für sich und näher sich Deiner Mitte. Sie werden empfangen von Deiner Hitze wie als wärest Du in freudiger Erwartung. Ganz sanft gleiten sie über Dein Geschlecht, ganz ohne Drängeln, mit viel Zeit. Ich will Dich spüren Miss. Mein Zeigefinger taucht in Dich ein, sucht Deine Klitoris und ein Zittern durchläuft Deine Beine, als ich ihn finde. So halte ich Dich fest und in mir wächst das Begehren, Dir mehr zu geben.

Meine Zunge tut es den Fingern gleich. Ohne hast liebkose ich Deine Lippen. Du reckst die Arme über den Kopf und spreizt die Beine noch ein wenig mehr um mir Raum zu geben. Ich fasse Deine Lende und rieche Dein Begehren. Scharf und salzig empfängt Dein Geschlecht meinen Mund. Was mein Finger eben tat überlasse ich nun der Zunge. Ihre Spitze schiebt Deine Lippen auseinander, versorgt drei Millimeter Fläche und Du gibst ein leises Geräusch der Lust von Dir. Ich will tiefer in Dich und hebe Deine Hüfte nach oben. Meine Bewegungen werden schneller, mein Drang in Dich stärker. Ich will Dich ficken Miss U – mit meiner Zunge. Du willst es auch, fasst meinen Kopf an und stemmst ihn gegen Dich. Schau doch zu, wie ich mich an Dir gütlich tue.

Ich lache Dich an und von meiner unteren Gesichtshälfte tropft Deine Geilheit. Küss mich Miss Universe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: