Kaufhaus

Veröffentlicht 22/09/2012 von Pseudorebell

Wir hatten dieses Projekt schon lange im Sinn: Wie gut kann man in einer Umkleidekabine Sex haben? Also treffen wir uns und begeben uns auf die Suche, nach einer geeigneten Location. Ausreichend groß sollte die Kabine schon sein, am besten nicht mittem im Verkaufsraum und auf allzu aufmerksame Verkäufer möchten wir auch ganz gern verzichten.

Die erste Station ist das Ladengeschäft einer Sportbekleidungskette. Dort ist alles falsch. Überall fleißige Verkäufer, kleine Kabinen und irgendwie nicht das richtige. So geht das nicht. Im zweiten Versuch steuern wird eine hiesige Filiae einer großen Kaufhauskette an. Das sieht schon besser aus. Die Mitarbeiter verhalten sich gegenüber den Kunden, wie die Kakerlaken, wenn das Licht angeht. In der Herrenabteilung ist fast nichts los, die Umkleiden sind an der Seite gelagert. Wir öffnen die Tür einer Kabine und sehen einen vergleichsweise riesigen Raum vor uns, dessen Tür beinah mit dem Boden abschließt. Perfekt!

Ich entledige mich meiner Jacke, grinse Miss Universe zu, dränge mich an sie und gebe ihr einen Kuss. Dann fallen Oberteil und der BH, ich drehe sie mit dem Rücken zu mir und beschäftige mich mit ihren Brüsten und beiße in ihren Nacken. Sie unterdrückt merklich Stöhnlaute, irgendwo in einer Kabine neben uns ist jemand. Ich fingere ihre Hose aus, ziehe sie unten und lasse meine Finger zwischen ihre Beine wandern. Ich streichle sie zärtlich und in diesem Moment betritt die Kabine direkt neben uns, begleitet von Verkäuferin. Der Typ ist osteuropäisch und spricht kein Deutsch, also versucht es die Verkäuferin in dahingestammeltem Englisch. Sie diskutieren über Hemden und wie schick sie doch sind. Wir müssen lachen und letztlich geht die Erotik des Moments verloren. Miss Universe zieht ihre Hose hoch und ihr Shirt an, ich ebenfalls. Genug ist es trotzdem noch nicht. Miss Universe sitzt vor mir auf der Bank und streichelt meinen Schritt. Ich öffne meine Hose und präsentiere meinen Schwanz. Sie nimmt ihn in die Hand, anschließend in den Mund und lutscht an meiner Eichel. Links und rechts sind Spiegel und ich schaue abwechselnd, wie geil es doch aussieht, wie mir das hübsche Ding unter mir den Schwanz mit Hingabe lutscht. Nebenan wird über Hemden diskutiert, Türen werden geöffnet und geschlossen und das Risiko, dass eine Verkäuferin die Tür öffnet, macht mich wahnsinnig scharf.

„Ich will Dich ficken“ flüstere ich und blicke in ihr Gesicht. Tiefe Überzeugung sieht anders aus, auch Miss Universe scheut sich ein wenig davor, andere Leute mit dem Quatsch den wir hier machen zu belästigen. Ich schaue noch ein wenig länger und schließlich steht sie auf, zieht ihre Hose so weit runter wie nötig und bückt sich. Mein Schwanz ist groß und hart, ich stoße in sie und bewege mich langsam in ihr. Es dauert nicht besonders lange, bis ich komme. In diesem Moment werde nebenan wieder Türen geöffnet und es wird aufgeräumt. Wir ziehen uns hektisch an und hauen ab, eine Etage tiefer. Dort sind die Toiletten, Miss Universe möchte sich säubern. Als sie die Toiletten verlässt frage ich sie „Und, noch ne Runde“. Sie grinst, diesmal mit mehr Überzeugung und wir suchen die Damenumkleide.

Die Kabine ist nicht ganz so komfortable große, aber es ist genug Platz, um sie auszuziehen. Wieder streichel ich ihre Pussy, Küsse ihre Lippen und ihr Dekoltee. Kurze Zeit später greift sie meine Hand und bedeutet mir, inne zu halten. Ich setzte mich auf die Bank und küsse ihre Brüste. Meine Hände wandern wieder zwischen ihre Beine und sie geht in die Knie und drückt ihre Titten gegen meinen Mund. Kurz darauf kommt sie schon wieder.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kaufhaus

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: