Mehr

Veröffentlicht 08/04/2012 von Miss Universe

Er war über mich gekommen, mit seiner strahlenden Kraft, kontrollierter Gewalt und aller Strenge, derer seine klassischen Züge mit dem letzten Rest Jungenhaftigkeit fähig waren. Seine kräftigen schlanken Finger hatten meinen Kopf an den Haaren auf die Matratze fixiert, und es gab keinen Grund daran zu zweifeln, dass von mir nichts weiter erwartet würde, als mich hinzugeben und so oft zu kommen, wie es ihm beliebte.

Ich liebe dieses Gefühl völligen Ausgeliefert seins, alles zu empfangen, was da kommen mag – Schmerzen, Wohltaten, mehr Orgasmen als ich wusste, dass ich vertragen kann.

Aber wo er eben noch grob meinen Kiefer ins Laken gedrückt hatte, streichelte er mich jetzt zwischen den Beinen mit einer lähmenden Zärtlichkeit. Die Fingerkuppen spielten quälend langsam und vorsichtig mit den Lippen und am Eingang herum. Während ich sonst oft nicht mehr weiß, wo oben und unten ist, geschweige denn, was ich wollen könnte, wuchs diesmal das Verlangen, endlich gefüllt zu werden ins Unermessliche. Irgendwann kämpfte es sich bis an die Oberfläche und verließ meinen Mund als gepresstes „Mehr“.

Ich sollte spüren, dass ich nicht in der Position für Forderungen war. Mit einem einzigen gezielten Vorstoß hatte ich seine Finger im Leib, die meinen G-Punkt so heftig im Griff hatten, dass ich aufschrie. Ein so intensives Gefühl zu ungleichen Teilen aus Lust und Schmerz, kein Schlag hätte mich gekonnter disziplieren können.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mehr

  • Oh ja Chica, so gefällt mir das. Ich kann´s nicht abwarten, mit meiner Zunge zu spielen. Und ich kann´s nicht abwarten Dich kommen zu lassen und Deinen Schrei zu hören, wenn ich Deinen G-Punkt erschwische!

  • Kommentar verfassen

    Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: